Support Kontakt
Kundenbereich

Formotion GmbH

Ausgangssituation

Getroffene Entscheidungen oder Änderungen in der Prozesskette waren nicht mehr nachvollziehbar. Die Dokumente waren in unterschiedlichen Systemen abgelegt und konnten teilweise nicht mehr gefunden werden. Das Unternehmen verfügte über keine durchgängige Lösung. Im Bereich der Kommunikation kam es immer wieder zu Fehlern, da Informationen fehlten oder falsch kommuniziert wurden. Dies sind Beispiele für Herausforderungen, mit denen man vor der Einführung von SEGONI.PPMS zu kämpfen hatte. Das Unternehmen verfügte damals über kein ERP-System und entschied sich insbesondere aufgrund der Spezialisierung auf die Fertigung ab Stückzahl 1 für Segoni.

Optimierung durch Segoni

Mit Hilfe des ergänzenden Moduls „Kaufmännische Abwicklung“ verwendet das Unternehmen die Segoni-Software für den Großteil der bürokratischen Arbeiten. Von der Angebotserstellung über die Rechnungsstellung bis hin zur Nachkalkulation wird alles mittels SEGONI.PPMS erledigt. Zur Verbesserung der Transparenz werden seit der Einführung auch Arbeitskarten erstellt, damit die MitarbeiterInnen jederzeit wissen, was zu tun ist. Dadurch weiß nun selbst bei unvorhersehbaren Fehlzeiten jede/r Mitarbeiter/in, was als nächstes erledigt werden muss. Die nun mögliche Erfassung der Arbeitszeiten unterstützt die Erstellung einer Kapazitätsplanung. Auch verwaltungstechnische Arbeiten, wie die Adressverwaltung, können nun einfach, ohne großen Aufwand und wesentlich schneller bewältigt werden. Im Großen und Ganzen hat sich durch die Einführung des ERP-Systems die Transparenz und auch die Nachverfolgbarkeit im gesamten Unternehmen verbessert. Die Informationen werden rechtzeitig und transparent weitergegeben und sind jederzeit einsehbar.

Warum Segoni?

Da sich das Unternehmen auf die Fertigung von Unikaten beschränkt, ist Segoni der optimale Partner für ein ERP-System. Segoni ist spezialisiert auf die Fertigung ab Stückzahl 1 und daher ideal geeignet, Unternehmen wie die Formotion GmbH zu unterstützen. Die Software ist modular aufgebaut und überzeugt durch ihre unkomplizierte Struktur und einfache Bedienung. Ein weiterer positiver Aspekt ist die lange Rückverfolgbarkeit der Daten. Schnittstellen zu anderen Programmen wie Setronic oder DATEV machen Segoni zu einer flexiblen, zukunftssicheren Lösung.

Mehr Informationen?

Sie haben Interesse und möchten gern mehr über unsere Dienstleistungen erfahren.

Jetzt anfordern!