Support Kontakt
Kundenbereich

WTW WERKZEUGBAU GMBH

Ausgangssituation

Das Unternehmen WTW Werkzeugbau GmbH verwendete vor der Einführung von Segoni keine ERP-Software gearbeitet. Das Arbeiten mit Excel-Tabellen führte zu einigen Schwierigkeiten im Arbeitsalltag. Die Verwendung dieser Tabellen sorgte für eine fehlende Übersicht während der gesamten Prozesskette. Die MitarbeiterInnen mussten sehr viel Zeit aufwenden, um die Tabellen auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Zeit fehlte dann wiederum für andere Tätigkeiten. Die fehlende Übersicht und die teilweise nicht aktualisierten Tabellen führten im gleichen Zug zu häufigen Nachfragen zu den Prozessen und zum momentanen Stand in der Produktion.

Optimierung durch Segoni

Durch die Verwendung von SEGONI.PPMS konnte die komplette Produktionssteuerung sowie die gesamte Übersichtlichkeit innerhalb des Unternehmens verbessert werden. Außer dem Modul “Lager” sind sämtliche die Basisversion ergänzenden Module von Segoni im Einsatz. Dies ermöglichte es, die komplette Vorbereitungszeit zu reduzieren. Besonders geschätzt wird hier auch die schnelle und einfache Erstellung von Kalkulationen und Arbeitsplänen. Über Knopfdruck ist seit der Einführung von Segoni alles schnell und übersichtlich verfügbar. Zeichnungen, Dokumente und auch Notizen können nun an unterschiedlichsten Stellen in der Prozesskette hinterlegt werden und sind jederzeit abrufbar. Neben allen Vorteilen hinsichtlich der Produktion konnte auch die Auftragsabwicklung von der kaufmännischen Seite her optimiert werden. Von der Anfrage bis hin zum Lieferschein unterstützt die Software bei einer zügigen Bearbeitung.

Weiter bietet Segoni auch die Möglichkeit einer effizienten Überwachung der offenen Posten und der monatlichen oder auch jährlichen Unternehmenskennzahlen. Ebenfalls von großer Bedeutung war, dass das implementierte ERP-System bei einer potentiellen Nachfolgeregelung unterstützen kann. Indem Hintergrundinformationen und nachhaltige Daten zur Verfügung gestellt werden, ist die Transparenz im Unternehmen sichergestellt und NachfolgerInnen oder neuen MitarbeiterInnen wird eine schnelle und effiziente Einarbeitung in das Unternehmen ermöglicht. Seit der Einführung im Jahr 2005 wurden die Daten gesammelt. Eine nachvollziehbare Einsicht in Umsatzzahlen, Auftragsdaten oder andere Unternehmenskennzahlen garantieren somit ein rasches Kennenlernen des Unternehmens.

Warum Segoni?

Die Partnerschaft mit Segoni hat bereits seit 2005 Bestand. Zu Beginn war es das Preis-Leistungsverhältnis, das als überzeugendes Argument galt. Im Laufe der Zusammenarbeit stellte sich heraus, dass Segoni für kundenindividuelle Änderungen offen war, diese annahm und in die Software eingearbeitet hat. Waren dies Änderungen, die nicht nur für einzelne Unternehmen interessant waren, dann wurden sie als Standard im Softwareupdate inkludiert und dem breiten Kundenstamm zur Verfügung gestellt. Auch bei auftretenden Fragen war der Support über die Hotline stets erreichbar und hat mit einer sofortigen Reaktion überzeugt. Die Option, die Module paketweise zu kaufen, wurde gerne genutzt. Es ist somit für jedes Unternehmen möglich, die Basisversion individuell zu erweitern. Segoni bietet dem Unternehmen eine hohe Wertschöpfung, da es speziell für den Werkzeugbau gemacht und programmiert wurde.

Mehr Informationen?

Sie haben Interesse und möchten gern mehr über unsere Dienstleistungen erfahren.

Jetzt anfordern!